Das Almerlebnis Sattelberg

 Umringt von der eindrucksvollen Bergkulisse der Tuxer- und Stubaieralpen liegt die idyllisch eingebettete Sattelbergalm.

Zwei große Sonnenterrassen laden zum Entspannen und Verweilen ein... Im Sommer erreicht man uns in kurzer Zeit, wandernd über die zahlreichen, gut gepflegten Wanderwege. Auch nützen immer mehr Mountainbiker die Sattelalm, um eine Zwischenstation bei Ihren Alpenüberquerungen einzulegen. Ein Spielplatz und die Spiel- und Liegewiese stehen unseren kleinen Gästen zum Austoben zur Verfügung. Eine offene Grillstelle lädt die Größeren zu einem romantischen und gemütlichen Abend ein. Auf Wunsch organisieren wir auch gerne ein deftiges Spanferkelessen für Sie!  

Bei kurzfristigen Reservierungen oder Buchungsänderungen bitten wir um telefonische Kontaktaufnahme! 

Fünf gepflegte Tourenrouten in allen Schwierigkeitsgraden stehen zur Auswahl um den Gipfel des Sattelbergs zu erobern. Die Abfahrt führt über einen präparierten Pistenstreifen oder glitzernden Tiefschnee zur Berg- und Schutzhütte Sattelbergalm. Natursportler genießen die gemütliche und urige Atmosphäre und lassen sich von den freundlichen Mitarbeitern mit traditioneller Hausmannskost verwöhnen. Seit Jahrzehnten wird die Sattelbergalm von der Familie Nagele geführt, die Früchte ihrer eigenen Alm – und Landwirtschaft in Bio Qualität, kommen selbstverständlich in der Küche zum Einsatz und sorgen für das gewisse Etwas. Auch für größere Gruppen ist die Sattelbergalm mit Übernachtungsmöglichkeiten für bis zu 50 Gäste in Schlafräumen und Matratzen-Lager bestens gerüstet – Firmenfeiern, große Rodelpartien und Tourengeher Gruppen sind hier jederzeit willkommen und werden individuell betreut. Direkt vor der Haustür beginnen schöne Wander- und Mountainbikewege. Fuß- und Radwanderungen in die umliegenden Gebiete des Wipptales sind von hieraus jederzeit möglich.

Für den Sommer verspricht Hüttenwirt Alois Nagele ein von geschulten Wanderführern betreutes Kinderprogramm und beste Rahmenbedingungen für Wanderer und Mountainbiker. Die Sattelbergalm ist Teil des Tiroler Höhenweges und wird von Bikern gerne als Übernachtungsmöglichkeit der Transalp gebucht. Sommer wie Winter, ein Erlebnis zu jeder Jahreszeit.

Für erholsamen Sommer- oder Winterurlaub für eine schöne Hüttenzeit.

Auch für Betriebs- oder Vereinsausflüge, sowie auch Geburtstags- Hochzeits- und Familienfeiern. Unsere gemütliche, ganzjährig bewirtschaftete Sattelbergalm liegt im schönen Wipptal an der Grenze zu Südtirol auf dem schneesicheren Sattelberg. Etwa 160 Jahre ist die ursprüngliche Berghütte, seit jeher Familienbesitz, alt. Laufend hat man die Hütte erweitert und modernisiert. Und so entstanden im Sommer 1998 über 40 Übernachtungsmöglichkeiten in vier rustikalen Schlafräumen mit je 6 Betten, ausgestattet mit Etagenduschen und getrennten Damen- und Herren WC´s, sowie in einem urgemütlichen Matratzenlager für 21 Personen, welches in drei Abteilungen gegliedert ist. Die Zimmer können wahlweise mit Frühstück oder Halbpension gebucht werden. Für Schülergruppen gibt es zusätzlich die Möglichkeit der Vollpension. Im Erdgeschoß stehen insgesamt drei Gaststuben, bzw. Aufenthaltsräume und eine Bar mit Selbstbedienung für den Tagesbetrieb zur Verfügung.
Also: Lassen Sie sich überraschen von der absoluten Ruhe und Gemütlichkeit auf der Sattelbergalm. Unser Familienbetrieb verwöhnt Sie mit unseren bekannten hausgemachten Spezialitäten. Wir freuen uns bärig auf Ihr Kommen!